• LABOMED Prima dnt

LABOMED PRIMA DNT Mikroskop

(9 Kundenrezensionen)

für Zahnmedizin, Oralchirurgie, Endodontie und allgemeine Chirurgie

 

Das LABOMED PRIMA DNT passt sich Ihren Praxis-Bedürfnissen an.
Entweder Schritt für Schritt oder gleich in voller Ausstattung.

 

PRIMA DNT ganz ausbaufähig
Wollen Sie sofort mit der HD-Fotografie starten oder Ihr PRIMA DNT erst später damit ausbauen?

 

PRIMA DNT ganz variabel
Fahrgestell, Deckenmontage, Wandmontage oder ganz einfach an die Centrosäule von KaVo
Wo soll es hin, Ihr neues PRIMA DNT?

 

PRIMA DNT ganz flexibel
Eine Vario-Optik gibt Ihnen die Freiheit, in einem festen Arbeitsbereich immer ein scharfes Bild zu haben. Sie haben die Qual der Wahl: Ein Vario mit 70, 100, oder sogar 200mm Arbeitsbereich.

 

 

 

Jetzt Angebot & Datenblatt anfordern

Artikelnummer: PRIMA DNT Kategorien: ,

Beschreibung

Das Labomed Prima DNT bietet bereits eine Grundausstattung mit LED-Licht (ca. 125.000 LUX) und einem schwenkbaren Okularkopf (210°), die allein in der Zubehörliste anderer Hersteller mit rund 10.000,- EURO zu Buche schlägt. Das heißt, dass Sie für den Komplettpreis anderer Hersteller in vergleichbarer Ausstattung mindestens zwei LABOMED Mikroskope erwerben könnten.

Als Zubehör empfiehlt sich unbedingt das Ergopaket 1, mit drehbarem Mikroskop-Kopf und einem 30° Extender, der ein aufrechtes Sitzen am Patienten deutlich erleichtert.

Das Standardobjektiv 250mm kann außerdem durch das neue VarioFokus (NuVar) mit einem Arbeitsbereich von 100mm ausgetauscht werden. Das bedeutet, dass der Behandler einen Aktionsbereich von rund 10cm am Patienten zur Verfügung hat. Also muss der Mikroskop-Kopf nur ungefähr auf den Mund eingestellt werden, alles andere lässt sich mit der Feinjustierung direkt am Objektiv einstellen. Sie sitzen also immer optimal und rückenschonend auf Ihrem Mikroskop-Stuhl.

Beim Ergopaket 2 wird der Extender noch um eine Kameraadaption erweitert. Hier haben Sie die Wahl zwischen allen gängigen Spiegelreflexkameras oder der sehr kompakten und bedienfreundlichen CANON M200 Kamera (mit sagenhaften 24 MPixel).

 

 

Jetzt Angebot & Datenblatt anfordern

Technische Daten

  • LABOMED Prima DNT Mikroskop mit integrierter LWLBeleuchtung
  • Apochromatischer Vergrößerungswechsler: 5-stufig mit Vergrößerung 0.4x, 0.6x, 1.0x, 1.6x, 2.5x (hier mit Faktor 10!)
  • Tubus: ergonomisch, binokular, Schwenkbereich zwischen 0º und 210º
  • Augenabstand verstellbar 55-75mm, Brennweite f = 170mm
  • Objektivlinse f = 250mm mit manuellem Feintrieb und sterilisierbarer Kappe alternativ: 200/300/400mm lieferbar
  • Okulare: Weitfeld fokussierbare Okulare 10x / FN 16mm
  • Mikroskopkopf: ergonomisch verstellbare Handgriffe für Beobachtungskopf
  • Mikroskopträger: 120º Kupplung und „Dental Carrier“
  • Beleuchtung: Hochleistungs-LED 50W zusammen mit patentierter Optik und 6 mm Lichtwellenleiterkabel; bis zu 60.000 LED-Lebensstunden, 125.000 LUX LED Lichtleistung
  • Vertikaler Bewegungsraum Arm: 600 mm Laufrollen mit Blockiersystem
  • Standardzubehör: Staubschutzhülle für Mikroskopkopf und Beleuchtungskasten – Set sterilisierbare Gummikappen, Vario-Objektive in den Längen: 75mm, 100mm, 200mm

 

 

Jetzt Angebot & Datenblatt anfordern

Varianten

  • Wandmontage (mit Verlängerungsoption) Radius ca. 150cm
  • Bodenstativ mit 4 Softrollen, mobile Lösung
  • Bodenstativ (Teller) verschraubt
  • Deckenmontage
  • Adaption an die Centro-Säule von KaVo
  • NEU: Adaption DIREKT an die OP-Leuchtenstange von KaVo-Stühlen!
  • NEU: Adaption DIREKT an alle ANCAR Einheiten

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

9 Bewertungen für LABOMED PRIMA DNT Mikroskop

  1. Dr. Dr. Alfons Jorissen

    Ich habe mir beim Kauf des neuen OP-Mikroskops für die MKG-Chirurgie viel Zeit gelassen.
    Als ich allerdings das LABOMED DNT vorgeführt bekam, war die Entscheidung sofort getroffen.
    Ich bin sehr zufrieden

  2. Dr. Ernst-Peter Martin

    Bei meinem Endo-Curriculum hatte ich die Gelegenheit die gesamte Bandbreite aller Mikroskop-Hersteller zu testen. Das LABOMED hat mich schließlich überzeugt.

  3. Dr. Wolfgang Reichle

    Mir wurde das LABOMED DNT von einem Kollegen empfohlen. Ich bin absolut begeistert, ein sehr
    gutes OP-Mikroskop. Solide verarbeitet mit superheller LED ausgestattet und das alles zu einem
    unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis. Ich empfehle auch das neue Vario-Fokus-Objektiv von LABOMED.

  4. Dr. Cornel Lischka

    Wir hatten ein namhaftes und deutlich teureres Gerät längere Zeit zum Testen in der Praxis.
    Selbst bei Preisgleichheit hätte ich mich für das LABOMED entschieden.
    Optik, Licht und Verarbeitung sind ganz hervorragend. Es ist aus unserem Praxisalltag nicht mehr wegzudenken.

  5. Dr. Steffen Balz

    Das LABOMED Prima DNT hat mich überzeugt. Die gute Verarbeitung, eine brillante Optik und das starke LED-Licht gefallen mir sehr gut.

  6. Dr. Dajana Reu

    Wir wollen uns in unserer Praxis mit Qualität und Innovationen abheben.
    Das ist uns, unter anderem, mit dem LABOMED Mikroskop sehr gut gelungen.

  7. Marcus Klemp

    Zu meinem Praxisumzug habe ich mir den Komfort eines Mikroskops geleistet.
    Mit dem LABOMED Prima DNT von bluemedic Medizintechnik bin ich hochzufrieden.

  8. Dr. Nicolas Wackerbeck, Berlin

    Wir benutzen in unserer Praxis für Endodontie in Berlin-Mitte (www.endo-mitte.de) seit 1,5 Jahren das Labomed Mikroskop. Wir haben auch reichlich Erfahrung mit den deutlich teureren Produkten von Global und Zeiss (Pico und Extaro 300). Das Labomed Mikroskop in seiner höchsten Ausbaustufe steht dem Zeiss Pico und dem Global in nichts nach. Auch der Service der Firma bluemedic ist ausgezeichnet. Lieferung, Montage und Einweisung liefen ohne Probleme. Besonders zu empfehlen ist auch der spezielle Behandlerstuhl.

  9. Dr. Harald Baumann

    Seit ca. 6 Jahren arbeiten wir in unseren Praxis mit dem Labomed Mikroskop. Vor dem Kauf habe ich mir sämtliche Mitbewerber angesehen und mich dann für das Labomed Prima DNT entschieden. Es steht den anderen vielfach teureren Mikroskopen an Qualität und Leistung in nichts nach. Der Service und die Betreuung in all diesen Jahren ist wirklich genial, Immer ein freundliches offenes Ohr bei Fragen zur Wartung und Pflege. Ich habe meine Wahl für diese Mikroskop nie bereut, bitte weiter so !!!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.